Programme

 

 

Das Tier in mir

„Auf der Jagd“ nach der Identität entdeckt die Frau das Tier in sich. Die sechs Musikerinnen des Damensalonorchesters Bella Donna lassen sich auf dem Strom der Evolution treiben und ordnen sich gegenseitig mit tierischem Vergnügen animalische Eigenschaften zu.

 

Bella Donna „schwirrt, fliegt, huscht, schwimmt und trampelt“ durch animalische Fantasien und Realitäten mit Musik von Johann Strauß („Auf der Jagd“), den Wasserspielen von Ritter oder dem „Valse Triste“ von Sibelius... Aber Vorsicht!!! Auch Ihnen könnte im Traum ein Vampir erscheinen!

 

Lassen Sie sich auf einen animalischen Traum ein und genießen Sie dabei die tierisch gute Musik!

   Konzerttermine

 

 

 

 

Im Rausch der 20er

Was war das für eine Zeit! Europa ist ruiniert vom Krieg, aber in den Metropolen kocht das Leben über. Das Alte ist kaputt und das Neue, das Unerhörte will gesagt und gewagt werden – sinnlich wie intellektuell: Wer war provokanter: Josephine Baker oder die Reventlow? Wer sich’s leisten kann verdrängt böse Vorahnungen und taucht ab in die Dekadenz.

Sechs Musikerinnen, aus aller Herren Länder, treffen sich in Berlin und lassen sich treiben:
Im Rausch der 20er!
Die alte Zeit hinter sich gelassen, in der neuen noch nicht angekommen…

Musik von
Paul Lincke, Emmerich Kálmán, Kurt Weill, Igor Strawinsky, Charles Chaplin, Erik Satie, George Gershwin, Darius Milhaud u.a.

Texte und Zitate von
Bert Brecht, Kurt Tucholsky, Joachim Ringelnatz, Frank Wedekind, Kurt Schwitters, Michail Sostschenko, Friedrich Torberg, Peter Hammerschlag, Coco Chanel u.v.a.

Textarrangement und Regie:
Hans Niklos und Antje Cornelissen

 

   Konzerttermine

 

 

 

 

Herzen und Blumen mit
SÄNGERIN UTE RÜPPEL


Blumen blühen überall auf der weiten Erde,
damit unsre graue Welt etwas bunter werde.
Wer an einen Menschen denkt,
ihm aus Liebe Blumen schenkt,
kann an allen Tagen,
alles was das Herz begehrt,
durch die Blume sagen.
(Günther Loose)

„Herzen und Blumen“ ist ein Abend, der Sie in die Welt der Liebe entführt!

Wenn im Frühling in Wien beim Blumengeflüster das Glühwürmchen-Idyll erwacht und ich seh, wie Mein Liebling tanzt - einen Blumenwalzer, einen Tango Jalousie oder einen flotten Charleston …, dann sag ich ihm mit all meiner Humoresque: „Schatz das Wetter ist wunderschön - Drunt in der Lobau! Dein ist mein ganzes Herz, also Warum soll eine Frau denn kein Verhältnis haben?“

 

   Konzerttermine

 

 

 

 

Blumengeflüster

 

Was berührt uns beim Anblick einer weißen ... Lilie?

Wen beehrt man mit dem Kaktus?

Wem gehört die Rose, wenn nicht einer schönen Frau?

BELLA DONNA sagt`s Ihnen durch die Blume:

 

Zauber und Symbolik der schönsten Blumen

 

in Deutungen berühmter Botaniker wie P. Tschaikowsky, F. Lehar, H. Hartl und, wenn`s um Blumen geht, darf er nicht fehlen, der prachtvolle Strauß, ob er nun Johann oder Richard heißt, dargeboten vom Internationalen Damensalonorchester BELLA DONNA!

 

"Schenkt man sich Rosen in Tirol", dann träumt der "Rosenkavalier" bei seinem "Hummelflug" wohl nicht "Von der Börse", sondern eher von einem "Tango",

"Südlich der Alpen" ...

 

Lauschen und Träumen auch Sie!

 

Wir laden Sie ein zum "Blumenwalzer" und noch viel mehr.

 

   Konzerttermine

 

 

 

 

Tafelspitzen

 

erotisch gewürzte Melodien für ein leidenschaftliches Menü

 

Kochen ist wie Musizieren, kreativ wie Malen, Schreiben, Komponieren;

ein gutes Essen soll ... verführen!

 

Wie die Koch-Kunst die Künstler und ihre Musen beflügelt, damit deren Werke zur Vollkommenheit geraten, darüber sinniert und musiziert "Das Internationale Damen- Salonorchester BELLA DONNA" in seinem Programm "Tafelspitzen".

 

Angefangen mit Wolfgang Amadeus Mozart und seinen (nein, nicht Kugeln, sondern) Butterbroten, über Giocchino Rossini, der das Notenpapier auch gern mal gegen die Kochschürze tauschte, bis hin zu Salvador Dali, dessen Gerichte der Fantasie seiner Bilder in nichts nachstanden, und Marcel Proust, der sich "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" von einer "Madeleine" inspirieren ließ (angeblich ein französischer Teekuchen ...), wird so manches Spitzen-Genie im neuen (Küchen-)Licht aufgetafelt, bis dem staunenden Publikum das Wasser im Mund zusammenläuft.

 

Vergessen Sie Ihre Diät!

 

Gönnen Sie sich einen multikulinarischen Ohrenschmaus

 

mal süß, mal pikant - mal zart, mal prickelnd

 

   Konzerttermine

 

 

 

 

Mit Casanova on Tour

 

Sechs Frauen lassen sich inspirieren vom Mythos Giacomo Casanova,

dem großen Kosmopoliten, Philosophen und ... Frauenhelden!

 

Sein Leben war ein Kunstwerk!

Er vereinte in sich den rastlosen, jüdischen Ahasver; den forschenden,

germanischen Faust und den heißblütigen, romanischen Don Juan.

Er war der Weltmann, der die Wahrheit suchte und die Liebe schenkte.

 

Lassen Sie sich verführen zu einem musikalisch-literarisch genussvollen Abend.

 

Hören Sie die Ouvertüre zu 'Don Giovanni' (Mozart), La Danza (Rossini),

die Grande Polonaise Brillante (Chopin), das Chianti-Lied, Dein ist mein

ganzes Herz (Lehar), Tango Jalousie (Gade), den Csárdás (Monti) u.v.m.

 

   Konzerttermine

 

 

 

 

Wien bleibt Wien

 

"Ich lade gern mir Gäste ein"

 

mit Gesang

 

Seien Sie unser Gast auf einer musikalischen Reise nach Wien:

 

Mit leichtem Blut beginnt unser Spaziergang draußen in Sievering, wo schon der Flieder blüht, führt nach drunt, in die Lobau, wo Sie die Liebe wie den Himmel auf Erden erleben werden und natürlich an die schöne, blaue Donau, wo Sie Ihr Herz verschenken können.

In der Abenddämmerung bietet sich dort auch Gelegenheit die Fledermaus zu belauschen und nach einem gehörigen Schwipslied mit ihr ein paar Küsse im Dunkeln zu wagen - sofern Ihnen kein feuriger Csardas dazwischen kommt.

 

   Konzerttermine

 

 

   


Copyright 2003 by Belladonna Damensalonorchester